Archiv für Februar 2018

Compliance: Vorstand leitet Maßnahmen gegen Vergabeverstöße ein

Montag, 5. Februar 2018, 15:08 Uhr

Der Vorstand der ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe Aktiengesellschaft hat auf der heutigen Sondersitzung des Aufsichtsrats ein Bündel an Sofortmaßnahmen vorgestellt, mit denen die internen Prozesse bei der Beschaffung verbessert, die Compliance-Regeln verschärft und die Rolle der internen Revision gestärkt werden sollen. „Damit wollen wir schnellstmöglich die zu Recht angemahnten Missstände beseitigen", erklärte der neue Vorstandsvorsitzende der ÜSTRA Dr. Volkhardt Klöppner: „Neben der Sachaufklärung ist unser wichtigstes Ziel, eine Wiederholung von zu kritisierendem Verhalten in unserem Unternehmen ab sofort nicht mehr zuzulassen." Der Aufsichtsrat begrüßte die Maßnahmen des Vorstandes. „Es muss in Zukunft mehr Transparenz im Unternehmen geben", so der Aufsichtsratsvorsitzende der ÜSTRA, Ulf-Birger Franz: „Außerdem möchte der Aufsichtsrat, dass mögliche Schäden für das Unternehmen konsequent verfolgt werden." Der Aufsichtsrat beschloss [...]