Archiv für März 2018

Per Fahrplan in den Frühling: So fährt die ÜSTRA an den Feiertagen

Dienstag, 27. März 2018, 14:02 Uhr

Hannover - An den Frühlingsfeiertagen ändern sich zeitweise die Fahrpläne der ÜSTRA und zusätzliche Nachtsternverkehre sorgen für Frühlingsgefühle. Alle Informationen finden Sie hier zusammengefasst: Ostern 2018 In der Nacht von Gründonnerstag, 29. März, auf Karfreitag, 30. März, gibt es keinen Nachsternverkehr. Am Karfreitag, 30. März, gilt für alle ÜSTRA Busse und Bahnen der Sonntagsfahrplan. In der Nacht auf Ostersamstag, 31. März, wird wie üblich der Nachtsternverkehr angeboten. Am Ostersamstag, 31. März, fahren die ÜSTRA Linien nach dem Samstagsfahrplan. Auch der Nachtsternverkehr in der Nacht zu Ostersonntag, 1. April, fährt wie gewohnt. Am Ostersonntag, 1. April, fahren die Busse und Bahnen nach dem Sonntagsfahrplan. Zudem gibt es einen Nachtsternverkehr in der Nacht auf Ostermontag, 2. April. [...]

Frühlingsanfang in Hannover: Die Maschseeflotte legt ab

Dienstag, 27. März 2018, 11:57 Uhr

Hannover - Am Karfreitag, den 30. März, startet mit der MS Deutschland das erste Boot der Maschseeflotte in die Saison. Wir laden Sie herzlich zum Pressefototermin „Start der Maschseeflotte" ein: Am Freitag, den 30. März 2017, um 11 Uhr Treffpunkt: Fackelträger, Nordufer Maschsee Am Nordufer steht Ihnen Kapitän und Betriebsleiter Jens Treudler für Fragen zur Verfügung. Hintergrundinfos: Die Flotte Die Maschseeflotte besteht aus vier Ausflugs- und Partyschiffen, die mit umweltfreundlichen Elektromotoren betrieben werden. Das Kabinenschiff „EMS Deutschland" ist das Hauptlinienboot, für alle Wetterlagen geeignet und wird als erstes Boot in die Saison starten. Der Star der Flotte ist der Solarkatamaran „EMS Europa-enercity". Dank seines Solarantriebs gleitet er lautlos über den Maschsee und [...]

Wie Smartphones Beziehungen belasten: Mehr Streit, kaum Gespräche und schlechterer Sex

Dienstag, 27. März 2018, 03:23 Uhr

Hamburg, 27. März 2018: Die bevölkerungsrepräsentative ElitePartner-Studie 2018 hat Paare gefragt, wie sich Smartphones und soziale Medien auf ihre Beziehung auswirken - mit erschreckenden Ergebnissen. Viele Paare unterhalten sich wegen ihres Smartphone-Konsums weniger, bei jedem zehnten gibt es deshalb regelmäßig Streit. Ein Viertel aller Frauen liest heimlich Nachrichten des Partners. Und jungen Männern fällt es durch Instagram und Co besonders schwer, sich von ihren Ex-Partnerinnen zu lösen. Mehr Streit und schlechterer Sex -Smartphones sorgen in Beziehungen für Stress Die Ergebnisse der ElitePartner-Studie 2018 machen deutlich: Smartphones haben das Potenzial, Beziehungen zu zerstören. Einen positiven Effekt sehen nur die 15 Prozent, denen die mobilen Geräte in der Beziehung eine Art „Rückzugsort" bieten. Mehr als jedes vierte Paar (27 Prozent) gibt [...]

Umfrage: Sechs von zehn Deutschen kaufen Gartenartikel online

Donnerstag, 22. März 2018, 14:04 Uhr

  Repräsentative Umfrage unter 1.000 deutschen Verbrauchern zeigt, dass 62 Prozent online bereits ein- oder mehrmal Gartenartikel gekauft haben 68 Prozent der Onlinekäufer bestellen ihre Gartenartikel über Online-Marktplätze Selbstversorger-Gärten sind ein wichtiger Trend für 2018 Dreilinden/Berlin, 22. März 2018 - Trotz noch weitgehend winterlicher Temperaturen bereiten Besitzer von Außenanlagen ihre Gärten, Terrassen und Balkone mit Hochdruck auf die Frühlings- und Sommermonate vor. Beim Kauf neuer Gartenartikel greifen deutsche Verbraucher dabei zunehmend auf das Internet zurück. Dies zeigt eine von Statista durchgeführte repräsentative Umfrage unter 1.000 Deutschen im Auftrag des Online-Marktplatzes eBay. Demnach haben 26 Prozent der befragten Konsumenten bereits [...]

Beginn der Sommerzeit: Tickets gelten länger

Donnerstag, 22. März 2018, 11:09 Uhr

Am kommenden Wochenende beginnt die Sommerzeit. Dazu werden am Sonntag, 25. März 2018, die Uhren um eine Stunde von 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt. Für die Fahrgäste der ÜSTRA ergeben sich durch diese Umstel-lung keine Nachteile. In den Fahrplänen an den Haltestellen der ÜSTRA ist die Zeitumstellung bereits berücksichtigt, sie gelten daher unverändert. Die Fahrkartenentwerter der ÜSTRA werden automatisch umgestellt. Sollten vereinzelt falsche Uhrzeiten abgestempelt werden, gelten die Fahrkarten der neuen Zeit entsprechend. Quelle [...]

Zukunftsoffensive im Nahverkehr: Hannover bekommt sieben zusätzliche neue Stadtbahnen

Mittwoch, 21. März 2018, 14:52 Uhr

 Die ÜSTRA bestellt zusätzlich zu den bislang georderten Stadtbahnen des Typs TW 3000 sieben weitere Fahrzeuge des gleichen Typs. Möglich wird diese Bestellung durch eine Förderung der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) in Höhe von 50 Prozent des Kaufpreises, deren Zusage nach intensiver Prüfung nun erfolgt ist. Die restliche Kaufsumme wird mit einer Schadenspauschale verrechnet, die die ÜSTRA dem Herstellerkonsortium abgerungen hat. Die ÜSTRA selbst muss daher für die sieben zusätzlichen Stadtbahnen nur noch einen Anteil von 462.000 Euro aus eigenen Mitteln finanzieren. „Ein großartiger Erfolg und ein weiterer wichtiger Schritt in unserer Zukunftsoffensive hin zu einem qualitativ hochwertigen und emissionsfreien Nahverkehr in Hannover", erklärte dazu Dr. Volkhardt Klöppner, der Vorstandsvorsitzende der ÜSTRA. „Damit wollen wir einen entscheidenden Beitrag zur Luftreinhaltung leisten", [...]

5-Jahresvergleich: Mieten in Deutschlands Großstädten um bis zu 51 Prozent gestiegen

Dienstag, 20. März 2018, 08:36 Uhr

Das Mietpreisbarometer von immowelt.de zeigt: Mietpreise sind seit 2012 deutschlandweit um 16 Prozent gestiegen, größte Zuwächse (+51 Prozent) in Berlin / Hohe Steigerungen in bayerischen Großstädten: Augsburg (+38 Prozent), München (+35 Prozent), Würzburg (+29 Prozent) / Geringste Zunahmen im Osten und NRW, in Rostock (-4 Prozent) sind die Mieten sogar rückläufig / Die teuersten Quadratmeterpreise gibt es in München (17,10 Euro), Frankfurt (12,90 Euro) und Stuttgart (11,80 Euro) Nürnberg, 20. März 2018. Die Mieten in Deutschlands Großstädten klettern unaufhaltsam weiter. In 77 von 78 untersuchten Städten kosten Wohnungen mehr als noch vor 5 Jahren. Die größte Steigerung verzeichnet Berlin. 51 Prozent [...]

Aktuelle Befragung zu Syrienkrieg: Kindheit unter Dauerbeschuss

Donnerstag, 15. März 2018, 09:33 Uhr

 World Vision-Bericht zeigt Ausmaß der täglichen Nöte und Entbehrungen bei syrischen Kindern auf der Flucht / Mehr Hilfen für Stress-Abbau nötig Amman/Friedrichsdorf, 15. März 2018 - Der Krieg in Syrien geht in sein achtes Jahr. Er konfrontiert Kinder und Jugendliche direkt und indirekt mit schwer vorstellbaren Erfahrungen. World Vision ruft dringend dazu auf Hilfen für sie nicht zu verzögern. Mitarbeiter der internationalen Hilfsorganisation haben mehr als 1.200 syrische Kinder zwischen 11 und 17 Jahren in Syrien, im Libanon und in Jordanien über ihre täglichen Belastungen und Entbehrungen befragt. Die Ergebnisse werden heute in dem aktuellen Bericht „Beyond Survival" veröffentlicht.   „Wir haben es hier mit der größten Kinderschutzkrise unserer Zeit zu tun. Es gelingt nach wie vor nicht, [...]

Streik: Bus und Bahn werden am Donnerstag bestreikt

Mittwoch, 14. März 2018, 11:19 Uhr

Hannover - Die Gewerkschaft ver.di hat angekündigt, am morgigen Donnerstag, den 15. März 2018, den Bus- und Bahnverkehr der ÜSTRA zu bestreiken. Daher fahren an diesem Tag auf den Linien der ÜSTRA von Betriebsbeginn (ca. 3 Uhr morgens) bis Betriebsschluss (ca. 1 Uhr nachts) keine Busse oder Bahnen. Die ÜSTRA bittet ihre Fahrgäste, an diesem Tag auf andere Verkehrsmittel auszuweichen und auf nicht unbedingt notwendige Fahrten zu verzichten. Die ÜSTRA bedauert die durch den Streik entstehenden Unannehmlichkeiten für ihre Fahrgäste. Die S-Bahnen und die Busse der regiobus sind von dem Streik nicht betroffen und fahren wie gewohnt.   Quelle [...]

Warum Singles solo sind: Angst vor Enttäuschung trifft hohe Ansprüche

Dienstag, 13. März 2018, 09:15 Uhr

 Hamburg, 13. März 2018: Fast jeder Dritte in Deutschland ist Single. Freiwillig? Nicht unbedingt. Die bevölkerungsrepräsentative ElitePartner-Studie 2018 zeigt, warum Singles keinen Partner haben. Auch wenn eine knappe Mehrheit angibt, gerne solo zu sein, ist die Angst vor Enttäuschungen weit verbreitet. Vielen Singles fehlen Gelegenheiten, Menschen kennenzulernen, sie stellen die Karriere in den Vordergrund oder finden sich nicht attraktiv genug. Während Männer sich schwer festlegen können, geben Frauen offen zu, dass es auch an ihren hohen Ansprüchen liegt. Die zehn häufigsten Gründe, warum Singles keinen Partner haben: „Ich bin zurzeit gern Single" (59 %) „Ich habe Angst, (wieder) enttäuscht zu werden" (52 %) „Ich habe wenig Gelegenheiten, neue Menschen kennenzulernen" (49 %) [...]

Zinsanhebung naht: Wohnungspreise steigen weiter – Stagnation erst ab 3 Prozent Zinsen

Donnerstag, 8. März 2018, 16:15 Uhr

Die Immowelt-Kaufpreis-Prognose hat untersucht, welche Auswirkungen mögliche Leitzinserhöhungen der Europäischen Zentralbank (EZB) auf die Entwicklung der Wohnungspreise bis 2020 haben / Die Kaufpreise für Eigentumswohnungen stagnieren erst ab einem Marktzinssatz von 3 Prozent / Bei einem Zinssatz von 2 Prozent für Wohnbaukredite verlangsamt sich der Preisanstieg für Eigentumswohnungen lediglich in den 14 deutschen Großstädten / In Berlin, München, Nürnberg und Stuttgart gehen die Preissteigerungen am stärksten zurück / In München kostet der Quadratmeter bei einem Zinssatz von 2 Prozent knapp 400 Euro weniger als bei gleichbleibenden Zinsen Nürnberg, 8. März 2018. Eine Erhöhung des Leitzinses rückt näher - Experten [...]

eBay-Untersuchung prognostiziert wachsende Wirtschaftskraft selbstständiger Mütter

Donnerstag, 8. März 2018, 10:01 Uhr

Prognose 2018: Knapp 470.000 selbstständige Mütter (mit Kindern unter 18 Jahren) erzielen einen Jahresumsatz von 55,5 Milliarden Euro „Mompreneure" machen 2018 voraussichtlich 600 Millionen Euro Umsatz im Online-Handel, Tendenz steigendeBay-Händlerinnen geben Einblicke in ihr Geschäft und sprechen über ihre Motive bei der Unternehmensgründung Dreilinden/Berlin, 8. März 2018 - Gesetzliche Frauenquote und Entgelttransparenzgesetz - trotz gesetzlicher Regelungen und öffentlichem Diskurs geht die Entwicklung des Megatrends „Female Shift" in den großen Konzernen Deutschlands nur langsam voran. Deutlich schneller vollzieht sich der Wandel unter Selbstständigen: So konnten weibliche Entrepreneure, speziell Mütter, ihre Umsätze in den vergangenen Jahren stetig steigern und erzielen so voraussichtlich [...]

Neue deutsche Schwarmstädte: jung, hip und bezahlbar

Dienstag, 6. März 2018, 08:03 Uhr

Aufstrebende, neue Schwarmstädte: Junge Menschen zieht es verstärkt in mittelgroße Städte im Osten und Süden mit Universitäten, modernen Jobangeboten und bezahlbaren Mieten. Das zeigt eine aktuelle Analyse von immowelt.de: Günstigste neue Schwarmstadt ist Chemnitz mit 5,00 Euro Mietpreis pro Quadratmeter, gefolgt von Magdeburg (5,80 Euro) und Schwerin (6,50 Euro) / Bayrische Schwarmstädte teurer, aber im süddeutschen Vergleich noch bezahlbar: Fürth, Bamberg und Passau je mit 9,00 Euro / Größere und länger etablierte Schwarmstädte meist schon deutlich teurer: Frankfurt (12,90 Euro), Freiburg (11,30 Euro), Hamburg (11,30 Euro) und Berlin (10,40 Euro) Nürnberg, 6. März 2018. Chemnitz, Erfurt, Fürth - junge [...]

Ungetrübter Musikgenuss und sicheres Fahren: Sony präsentiert neuen Auto-Receiver

Montag, 5. März 2018, 08:01 Uhr

Ausgestattet mit Apple CarPlay und Android Auto verbindet sich der 2 DIN Receiver XAV-AX205DB von Sony auf einfachste Weise mit dem Smartphone. Mit integriertem DAB/DAB+ spielt er zukünftig auch digitale Sender mit erstklassigem Sound. Berlin, 5. März 2018. Im Auto entspannen - das geht am besten bei guter Musik - und wenn nichts vom Verkehr auf der Straße ablenkt. Genau deshalb ist der neue Auto-Receiver XAV-AX205DB von Sony genau der richtige Beifahrer, der für ein entspanntes und sicheres Fahren sorgt. Mit DAB/DAB+ garantiert er einen klaren Empfang und exzellenten Sound. Als neues Modell neben dem XAV-100 und XAV-200 versteht er sich mit jedem Smartphone, verfügt über eine hervorragende Soundqualität und glänzt mit einer leichten Bedienung. Zudem sorgen drei Kamera-Anschlüsse für [...]

Unter 20 €: Neues Shopping-Angebot bei eBay für Produkte für 20 Euro oder günstiger

Donnerstag, 1. März 2018, 09:04 Uhr

Neue zentrale Anlaufstelle bietet Millionen an Artikeln aus hunderten Kategorien inklusive kostenlosem Versand Dreilinden/Berlin, 1. März 2018 - Shoppen ohne schlechtes Gewissen in einem brandneuen Look. Mit dem neuen Shopping-Angebot „Unter 20 €" startet der Online-Marktplatz eBay eine Anlaufstelle für die besten Artikel aus hunderten von Kategorien im Festpreisformat mit Preisen von 20 Euro oder weniger inklusive kostenlosem Versand. Ob Lidschatten für 5 Euro oder die besten iPhone-Hüllen für 8 Euro - „Unter 20 €" (ebay.de/Unter-20) bietet an einer zentralen Stelle Millionen neue und beliebte Artikel, die in jedes Budget passen. Kategorieübergreifend können Online-Shopper Trendprodukte nach dem Preis sortiert suchen, von Männer- und Frauenbekleidung, über Fitnessartikel bis zu Einrichtungsgegenständen und vielem mehr. eBay-Käufer suchen [...]